WORAN WIR UNS ORIENTIEREN

MEHREN STATT ZEHREN

Es braucht die vielen kleinen Schritte, die am Ende alles verändern. Und die innnere Freiheit, leicht und mutig das zu tun, was ansteht. Damit das Lebendige lebendiger wird.
Mehren-statt-Zehren-Logo-green

WAS IST MEHREN STATT ZEHREN?

Eine Anleitung zum Handeln

Mit MEHREN STATT ZEHREN kannst du dein Handeln am notwendigen Wandel ausrichten. So, dass Strukturen entstehen, die nähren und alles Lebendige fördern. Ganz egal, ob es um deinen Alltag geht, um kleine Ideen oder große Projekte: MEHREN STATT ZEHREN gibt dir Methoden und Techniken an die Hand, mit denen du vernetzt denkst, das wirkliche Potential deiner Arbeit entfaltest, Spielräume entdeckst und kraftvoll handelst.

Eine Einladung, weit zu denken

Wir denken im Mangel, in der Konkurrenz und in der Ausgrenzung. Was wir aber brauchen, ist ein Denken aus der Fülle. MEHREN STATT ZEHREN lädt dich ein, dein Denken zu erweitern. Du erkennst, was dir wirklich möglich ist, wenn du lernst, über das Bestehende hinauszugehen und das Unmögliche zu denken.

Eine Inspiration zu Freiheit und Leichtigkeit

Der Wandel fängt bei uns selbst an. Und hört nie auf. MEHREN STATT ZEHREN zeigt dir, wie du im Handeln frei wirst. Und wie du dich kontinuierlich selbst in diese Freiheit führst. Damit du mutig und leicht das tun kannst, was ansteht. Denn all die apokalyptischen Vorstellungen sind Teil des Alten und führen uns in die Irre. Unsere Krisen laden uns ein, als Menschheit zu wachsen und schon auf dem Weg zu erfahren, wie leicht das Leben ist und sein kann.

WORIN UNSERE KRISEN WURZELN

Wir handeln gegen das Leben.
Gestalten unsere sozialen Strukturen danach.
Und degenerieren so selbst.

WIE FUNKTIONIERT DAS?

MEHREN STATT ZEHREN spannt den Bogen, von dem, was dich antreibt, hin zu den Strukturen, die du verändern kannst. Wenn du MEHREN STATT ZEHREN anwendest, durchläufst du mit deiner Idee oder deiner Fragen drei Phasen:

Phase 1: Mir selbst begegnen

In der ersten Phase geht es um uns selbst – um das, was uns antreibt, irritiert, was uns bewegt und um das, wohin wir selbst wollen. Wozu sind wir da? Denn wenn wir das Leben lebendiger machen wollen, fangen wir damit bei uns an.

Phase 2: Das Unmögliche tun

Unser wirkliches Potential liegt jenseits dessen, was wir momentan denken. Und es liegt in all dem, mit dem wir verbunden sind. Mit den Menschen, die uns unterstützen. Mit der Gemeinschaft, die uns einen Rahmen gibt, den wir selbst mitgestalten. Mit der Natur, die uns alle Ressourcen zur Verfügung steht. In der zweiten Phase lernen wir, ganzheitlich und vernetzt zu denken und unser Denken ständig zu erweitern.

Phase 3: Die Welt verändern

Am Ende geht es darum, dass wir ein neues soziales Gewebe schaffen. Institutionen, Organisationen, Paradigmen, Lebensformen entwickeln, durch die wir mit dem Leben und nicht gegen das Leben handeln. Und zwar dort, wo wir gerade sind. In der dritten Phase erkennen wir, welche Strukturen wir durch unser Handeln verändern können. Und wie wir das am geschicktesten machen.

WIE KANN ICH'S LERNEN?

Es gibt viele Möglichkeiten. Für die, die intensiv arbeiten wollen, gibt es unsere Seminare. Für die, die einen knackigen Eindruck haben wollen, unsere Online-Workshops. Und für die, die mehr darüber lesen wollen, unseren Blog und unsere DENKZEIT.

Unsere Seminare

Wir bieten einen Basiskurs, in dem du das Prinzip und die einfache Anwendung von MEHREN STATT ZEHREN erlernst. In unterschiedlichen Vertiefungskursen setzt du dich mit einzelnen Phasen und Aspekten auseinander. Und im Abschlusskurs lernst du dann die Meisterschaft. Alle Kurse dauern 2,5 Tage und gehen von Freitag bis Sonntag. Alle aktuellen Termine im Lernhaus.

Unsere Online-Workshops

In unseren Kurz-Workshops (jeweils 2 Std.) vertiefen wir einzelne Aspekte des MEHREN STATT ZEHREN-Ansatzes. Die Kurse bieten eine Mischung aus Methodik, Inspiration und Reflexion. Sie sind für alle, die sich zu einzelnen Aspekten inspirieren lassen, die einen knackigen Einblick in die Methodik haben oder sich als Facilitator und Moderatorin weiterentwickeln wollen. Themen und Termine im Lernhaus.

Blog und DENKZEIT

In unserem Blog schreiben wir regelmäßig über MEHREN STATT ZEHREN und unsere Erfahrungen damit im Alltag. Unsere DENKZEIT hält dich auf dem Laufenden und bietet dir monatlich Inspiration und wichtige Infos. Anmelden zum Newsletter kannst du dich hier.

Weitere ANGEBOTE

TRANSFORMATIVE FACILITATION - Sinnvolle Prozessbegleitung, die den Unterschied macht. Für Unternehmen. Bei komplexen Fragestellungen. In der Ausbildung. Überall, wo tiefgreifende und wertschöpfende Veränderungen anstehen.

UNSER ANGEBOT

Bringen Sie die Kraft der Facilitation in Ihr Unternehmen. TRANSFORMING BUSINESS FACILITATION ist Ihr Weg, Veränderungskompetenz und Prozessbegleitung langfristig in Ihrem Haus zu etablieren.

UNSER ANGEBOT

Denkzeit Abonnieren

Die DENKZEIT. Unser kostenloser Newsletter für alle, die entscheiden, gestalten, handeln. Der monatliche Impuls, um wirksam die Welt zu verändern.